Suche

14.03.2011


Ab dem WS 2011/12 wird das Nebenfach Philosophie (MaPhy-46) neu strukturiert und damit die Prüfungsbelastung der Studierenden reduziert. Es wird nur noch zwei Module geben:

  • Überblick Philosophiegeschichte und Systematik (MaPhy-46-21)
  • Text und Diskurs Philosophiegeschichte und Systematik (MaPhy-46-22)

Das erste Modul beinhaltet zwei Vorlesungen, je eine über eine Epoche der Philosophiegeschichte und über ein Hauptgebiet der theoretischen Philosophie oder der philosophischen Ethik; das Modul schließt mit einer Prüfung (mündlich oder schriftlich) ab. Im zweiten Modul nehmen die Studierenden aktiv an zwei entsprechenden Seminaren teil; die Prüfung besteht in einer Hausarbeit zu einem der Seminare. Ansprechpartner ist Prof. Dr. Christian Schröer.