Suche

06411


Physik Wintersemester 2004/2005
06411 Magnetische Resonanz in Materialforschung und Umweltanalytik [BS]
   
Dozent Büttgen N., Loidl A.
Studiensemester 0
Schein Ja
Termin Blockseminar mit praktischen Übungen
Inhalt IN EINEM ZWEIWÖCHIGEN BLOCKPRAKTIKUM AM ENDE DES WS 2004/2005 SOLL IN DIE MAGNETISCHE RESONANZ ALS WICHTIGE MESSMETHODE DER MODERNEN FESTKÖRPERPHYSIK EINGEFÜHRT WERDEN.
1. WOCHE: GRUNDLAGENVORTRÄGE DER TEILNEHMER
¨ BLOCH’sche GLEICHUNGEN
¨ GEPULSTE KERNRESONANZ (NMR)
¨ ELEKTRONENSPINRESONANZ (ESR)

2. WOCHE: EXPERIMENTE IN MATERIALFORSCHUNG UND UMWELTANALYTIK

Literatur Schatz/Weidinger NUKLEARE FESTKÖRPERPHYSIK, Teubner
Slichter, PRINCIPLES OF MAGNETIC RESONANCE, Springer
Artikel im SPEKTRUM DER WISSENSCHAFT, Juli 1982