Suche

06368


Physik Sommersemester 2001
06368 Theorie der kritischen Phänomene [V]
   
Dozent Kopp
Dauer 2 SWS
Studiensemester 8
Schein Nein
Termin Di, 8:30-10:00, 288/Süd
Beginn 24.04.2001
Inhalt
  1. Phasenübergänge und Skalenverhalten
  2. Ising-Modell
  3. Ginzburg-Landau-Theorie der Phasenübergänge
  4. Fluktuationen
  5. Anomale Dimension und Skalen-Hypothese
  6. Renormierungs-Gruppe
  7. epsilon-Entwicklung um Raumdimension 4
  8. n-Vektor Modelle und Nichtlineares-Sigma-Modell
Vorkenntnisse Quantenmechanik, Statistische Physik
Literatur
  • N. Goldenfeld: Lectures on Phase Transitions and the RG
  • P.M. Chaikin, T.C. Lubensky: Principles of Condensed Matter Physics
  • J. Cardy: Scaling and Renormalization in Statistical Physics
  • P.Pfeuty, G. Toulouse: Introduction to the RG and to Critical Phenomena
Weitere Informationen Übungen zur Vorlesungen werden von Tamara Nunner angeboten: donnerstags um 16:00 Uhr in S288

In dieser Vorlesung soll ein erster Überblick zur Skalen- und Renormierungs-Gruppen-Theorie gegeben werden. Es werden eine Reihe von Phasenübergängen exemplarisch diskutiert.