Suche

Material


Der abgebildete Arbeitsplatz entspricht einem Arbeitsplatz im Praktikum.

Arbeitsplatz

Basisgerät

Basisgerät

Analoges Oszilloskop, Funktionsgenerator, Labor-netzgerät und Digitalmultimeter der Firma Hameg. Diese Basisbox ist auf jedem Arbeitsplatz vorhanden und enthält sämtliche Grundgeräte, die während dem Praktikum erforderlich sind. Für weitere Informationen wird auf die Bedienungsanleitungen im Download-bereich verwiesen, deren Lektüre vor Inbetriebnahme der Geräte empfohlen wird.

Digital-Osizilloskop

Basisgerät

Im Praktikum werden zwei Arten von Oszilloskopen verwendet. Zum einen das dargestellt digitale Oszilloskop und zum anderen das analoge Oszilloskop der Firma Hameg. In der Bedienung unterscheiden sich beide nur geringfügig voneinander. Das digitale Oszilloskop bietet weitere zusätliche Funktionen, wie z.B. das Speichern von Messwerten. Eine Beschreibung der Funktionen und Bedienung eines (anlaogen) Oszilloskops, findet sich in der Praktikumsanleitung.

Digitalmultimeter

Basisgerät

Mit Hilfe der Digitalmultimeter lassen sich Ströme, Spannungen, Widerstände und vieles mehr messen. Im Praktikum kommen sie bei fast jeder Schaltung zum Einsatz, z.B. bei der Fehlersuche innerhalb einer Schaltung. Jeder Arbeitsplatz hat zwei portable sowie ein festinstalliertes Digitalmultimeter zur Verfügung.

Lötstation und Zubehör

Basisgerät

Im Praktikum verwenden wir eine analoge Lotstation von Toolcraft. Die Temperatur ist regelbar von 150°C bis 450°C. Am fünften Versuchstag erhält jeder Teilnehmer seine eigene Lötstation und das jeweilige Zubehör bestehend aus Lötpumpe, Entlötlitze, Platine, Lötdraht und die benötigten Bauelemente. Mit der Lotstation ist aufgrund der hohen Temperaturen mit Vorsicht umzugehn.
Weitere Anweisungen und eine Einführung in die Löttechnik erhalten die Praktikumsteilnehmer vor Ort.

Steckbrett und Co

Basisgerät

Das Steckbrett sowie das Steckbrückenset dienen zum Aufbauen der jeweiligen Schaltungen. Kenntnisse über Funktionsweise und Aufbau des Steckbretts sind daher grundlegend für das ganze Praktikum. In den Datenblättern die die Teilnehmer des Praktikums erhalten, stehen wichtige Kenndaten zu sämtlichen Bauteilen. Bei Verwendung der Bauteile ist es daher empfehlenswert, sich zuerst in den Datenblättern darüber zu informieren.

Werkzeug und Zubehör

Basisgerät

Unter diese Kategorie fallen Werkzeuge wie Abisolierzange, Seitenschneider, Spitzzange, Kabelmesser, Kreuzpinzette und mehr; aber auch Zubehör wie Krokodilklemmen, verschiedene Kabel, ein Digitester (Testgerät für ICs), Abbiegevorrichtung für Drähte und Widerstandsuhr.
Alles Gerätschaften die am Arbeitsplatz eines Elektronikers und im Labor nicht fehlen dürfen.