Suche

Bericht Teil 2


image001
Ein Blick auf den Union Court: Hier sind die ganzen Geschäfte und sonstigen Offices, die es auf dem Campus gibt.

image004
Hier kommt man auf dem Weg vom EME zum Union Court vorbei. Wie man sieht ist auch die ANU sehr schön und grün angelegt vor allem auch mit dem Telstra Tower und dem Black Mountain Nature Reserve im Hintergrund.

Canberra selbst ist auch sehr grün und schön mitten in den australischen Alpen gelegen. Es gibt auch sehr schöne National Parks im ACT (Australian Capital Territory), leider wird es etwas länger dauern, bis sich diese komplett von den Buschfeuern im Januar 2003 erholt haben.

Wer das heiße Klima liebt ist genau richtig in Australien, wobei es in Canberra bis zu 40°C warm werden kann. Im Winter dagegen hat es nachts bis zu 6°C und ab und zu schneit es sogar, die Tage sind aber immer noch schön warm und sonnig.

image006
Das Parliament House gesehen von Mount Ainslie. Direkt unterhalb von Mount Ainslie sieht man das War Memorial und die Anzac Parade.

Die Australier sind sehr freundlich, hilfsbereit und aufgeschlossen gegenüber allem.  Wenn man z.B. irgendwo alleine verloren herumsteht, kommt gleich jemand her und fragt, ob er nicht helfen kann. Dadurch wird auch das Reisen in Australien sehr angenehm. Überall wo man hinkommt trifft man Leute in Backpackers oder auf Campingplätzen, die einem weiterhelfen oder mit denen man auch mal ganz spontan weggehen kann.

Reisen, das bedeutet Besuchen von National Parks, Wandern in den Bergen, Durchlaufen von Regenwäldern im Norden, aber auch im Süden.

Des weiteren kann man auch Millionenstädte wie Melbourne, Sydney, Perth und Brisbane genießen, d.h. einkaufen, internationale Küche, Sehenswürdigkeiten wie die Opera oder die Harbour Bridge und vieles mehr.

Australien bedeutet aber auch, an einem der Strände zu liegen (Die Strände dort sind insgesamt ungefähr 15.000 km lang) oder am Great Barrier Reef zu schnorcheln oder tauchen zu gehen.

Wenn man aber im Sommer das Red Center, z.B. den Uluru (Ayers Rock) besucht, sollte man sich auf Temperaturen von 45°C im Schatten einstellen.

Teil 1
Teil 3