Quicklinks

Suche

Aktuelles Vortragsprogramm:
heute
16:00
Prof. Dr. Christoph Bruder (Universität Basel)
Quantum synchronization

Synchronization of classical self-oscillators is a universal phenomenon that has applications in engineering, biology, and other areas. Recently, experimental progress in optomechanical systems, in trapped-ion setups, and in superconducting circuit-QED architectures has led to the realization of self-oscillators that are reaching the quantum threshold. In my talk I would like to describe theoretical approaches to the synchronization problem for quantum oscillators and discuss some of the issues and open questions.

Seminar TPII/III EPVI, Raum: S-288
morgen
11:00
M.Sc. Stefan Gorol
Topological aspects of two-dimensional superconductivity
Lehrstuhlseminar Theoretische Physik III, Raum: S-439
Montag
17:15
Weihnachtsvorlesung 2018
für Mitarbeiter und Freunde des IfP
Chemisches Kolloquium, Raum: T-1002
Montag
18:00
Prof. Dr. W. Scherer / Prof. Dr. H. Höppe / Prof. Dr. R. Weihrich (Universität Augsburg)
Weihnachtsvorlesung 2018
Beginn: 18.00 Uhr im Hörsaal T-1002
Physikalisches Kolloquium, Raum: T-1002

Die Smoluchowski-Warburg-Medaille ...


Hänggi Medaille
... wird von der Deutschen und der Polnischen Physikalischen Gesellschaft alle zwei Jahre an einen deutschen oder polnischen Physiker für herausragende Beiträge zur reinen oder angewandten Physik vergeben. Preisträger 2019 ist der Augsburger Physiktheoretiker Prof. Dr. Dr. h. c. Peter Hänggi
mehr Infos



Physik-Bachelor und -Master reakkreditiert


asiin-siegel_2016_b
Auf der Grundlage des erfolgreich verlaufenen Audits im Dezember 2015 hat ASIIN unsere Physik-Studiengänge (B.Sc. und M.Sc.) reakkreditiert und damit die hohe Qualität der Augsburger Physik-Ausbildung bestätigt. Beide Studiengänge haben sowohl das Siegel des Akkreditierungsrats als auch das ASIIN-Fachsiegel erhalten. Die Siegel sind bis zum 30. September 2022 gültig.