Suche

Das Emmy Noether-Programm


Unsere Forschungsgruppe wird durch das Emmy Noether-Programm gefördert.

Emmy Noether war eine deutsche Mathematikerin, die zu den Begründern der modernen Algebra zählt. Nach ihr ist unter anderem das Noether-Theorem benannt.

Das Emmy Noether-Programm unterstützt Nachwuchswissenschaftler, in der Regel Postdocs mit zwei bis vier Jahren Forschungserfahrung, über einen Zeitraum von etwa fünf Jahren bei der Entwicklung und Durchführung eigener Forschungsprojekte.