Suche

06368


Physik (Master) Wintersemester 2012/2013
06368 Seminar über Spektroskopie und Strukturbestimmung mit Neutronen [S]
   
Dozent Scheidt E.-W., Scherer W.
Dauer 2 SWS
Studiensemester 0
Schein Ja (4 LP)
Termin Di, 12:15-13:45, 439/S
Inhalt Mögliche Themenvorschläge:
• Das Neutron und seine Eigenschaften. Generierung durch Neutronenquellen (z. B. Forschungsreaktoren bzw. Spallationsquellen) und Vergleich der Neutronen-, Röntgen- und Elektronenstreumethoden.
• Elastische Neutronenstreuung Anwendung: Strukturbestimmung, Kleinwinkel- und magnetische Streuung Realisierung: Aufbau und Funktionsweise der wichtigsten Instrumententypen
• Inelastische Neutronenstreuung an Einkristallen Anwendung: Bestimmung von Phononen- und Magnonen- Dispersionsrelationen Realisierung: Dreiachsen-Spektrometer
• Inelastische Neutronenstreuung an Polykristallen Anwendung: Kristallfeldanalyse Realisierung: „Time of Flight“ (TOF) Experiment
Im Rahmen des Seminars ist ein zweitägiges Kurzpraktikum am Diffraktometer „RESI“ und dem drei Achsen Spektrometer „PANDA“ am Forschungsreaktor FRM II in Garching vorgesehen.
Literatur • C. C. Wilson, Single Crystal Neutron Diffraction From Molecular Materials ( World Scientific Publishing)
• G. E. Bacon, Neutron Diffraction (Clarendon Press)
• L. Dobrzynsky and K. Blinowski, Neutrons and Solid State Physics (Ellis Horwood)
• G. Shirane, et al., Neutron Scattering with a Triple-Axis Spectrometer (Cambridge University Press)
Weitere Informationen Bei der Auswahl der Vortragsthemen können die Wünsche der Studierenden berücksichtigt werden. Weitere Literatur wird im Seminar angegeben.