Suche

06354


Physik (Master) Wintersemester 2011/2012
06354 Seminar über Spektroskopie und Strukturbestimmung mit Neutronen [S]
   
Dozent Scherer W., Scheidt E.-W.
Dauer 2 SWS
Studiensemester 0
Schein Ja (4 LP)
Termin Di, 12:15-13:45, 439/Süd
Inhalt Mögliche Themenvorschläge:
• Das Neutron und seine Eigenschaften. Generierung durch Neutronenquellen (z. B. Forschungsreaktoren bzw. Spallationsquellen) und Vergleich der Neutronen-, Röntgen- und Elektronenstreu-Methoden.
• Elastische Neutronenstreuung Anwendung: Strukturbestimmung, Kleinwinkel- und magnetische Streuung Realisierung: Aufbau und Funktionsweise der wichtigsten Instrumententypen
• Inelastische Neutronenstreuung an Einkristallen Anwendung: Bestimmung von Phononen- und Magnonen- Dispersionsrelationen Realisierung: Dreiachsen-Spektrometer
• Inelastische Neutronenstreuung an Polykristallen Anwendung: Kristallfeldanalyse Realisierung: „Time of Flight“ (TOF) Experiment
Im Rahmen des Seminars ist ein zweitägiges Kurzpraktikum am Diffraktometer „RESI“ und dem drei Achsen Spektrometer „PANDA“ am Forschungsreaktor FRM II in Garching vorgesehen.
Vorkenntnisse Es wird dringend empfohlen, das Modul Experimentelle Festkörperphysik zuerst zu absolvieren.
Literatur • C. C. Wilson, Single Crystal Neutron Diffraction From Molecular Materials ( World Scientific Publishing)
• G. E. Bacon, Neutron Diffraction (Clarendon Press)
• L. Dobrzynsky and K. Blinowski, Neutrons and Solid State Physics (Ellis Horwood)
• G. Shirane, et al., Neutron Scattering with a Triple-Axis Spectrometer (Cambridge University Press)
Weitere Informationen Bei der Auswahl der Vortragsthemen können die Wünsche der Studierenden berücksichtigt werden. Weitere Literatur wird im Seminar angegeben.