Suche

06302


Physik Lehramt Gymnasium Sommersemester 2012
06302 Mathematische Konzepte II [PV]
   
Dozent Ingold G.-L.
Dauer 4 SWS
Studiensemester 2
Schein Ja (8 LP)
Termin Mi, 8:15-9:30 u. Fr, 8:15-9:45, 1004/T
Beginn 18.04.2012
Inhalt Diese Vorlesung wendet sich in erster Linie an Studierende im zweiten Semester der Bachelorstudiengänge Physik und Materialwissenschaften sowie des Studiengangs Lehramt an Gymnasien mit der Kombination Geographie/Physik. Sie stellt eine Fortsetzung der Erstsemestervorlesung "Mathematische Konzepte I" dar und soll die wesentlichen mathematischen Hilfsmittel, die in den Physikvorlesungen benötigt werden, vermitteln. Die Themenbereich umfassen:

  • Vektoranalysis
  • Komplexe Zahlen und Funktionentheorie
  • Orthogonale Funktionensysteme
  • Partielle Differentialgleichungen
Begleitend 06303
Vorkenntnisse Es werden Kenntnisse im Umfang der Vorlesung "Mathematische Konzepte I" vorausgesetzt.
Literatur
  • Siegfried Großmann, Mathematischer Einführungskurs für die Physik (Teubner-Verlag, 2005)
    Von einem Physiker geschriebene kompakte Einführung, die jedoch nicht den gesamten Vorlesungsstoff abdeckt.
  • R. Shankar, Basic Training in Mathematics (Plenum Press, 2006)
    Vom Umfang mit dem Buch von Großmann vergleichbar, aber in englischer Sprache und mit einer Themenauswahl, die etwas besser zur Vorlesung passt.
  • Christian B. Lang, Norbert Pucker, Mathematische Methoden in der Physik (Spektrum Akademischer Verlag, 2005)
    Umfangreiches Werk in deutscher Sprache, das als mathematische Begleitliteratur im weiteren Studium dienen kann.
  • Mary L. Boas, Mathematical Methods in the Physical Sciences (Wiley, 2006)
    Vom Umfang ähnlich wie Lang/Pucker, aber in englischer Sprache, kann als mathematische Begleitliteratur für das weitere Studium dienen.
  • I.N. Bronstein, K.A. Semendjajew, G. Musiol, H. Mühlig, Taschenbuch der Mathematik (Verlag Harri Deutsch, 1991)
    Standardformelsammlung, die für das gesamte Studium empfohlen werden kann. Dieses Buch ist zum Gebrauch bei der Klausur zugelassen. Es empfiehlt sich daher, sich durch Gebrauch mit ihm vertraut zu machen.
Weitere Informationen Allen Teilnehmern wird empfohlen, sich für die Vorlesung auf Digicampus zu registrieren. Dort wird z.B. die Einteilung in die Übungsgruppen stattfinden.

Modulsignaturen:

  • Bachelorstudiengang Physik: BaPhy-42-01
  • Bachelorstudiengang Materialwissenschaften: BaMawi-42-01
  • Lehramt an Gymnasien: Gy-Phy-16-Math
Zum Erwerb der 8 Leistungspunkte muss eine Klausur bestanden werden, die nach dem Ende des Semesters stattfinden wird. Der genaue Termin sowie der Termin für eine Nachklausur wird noch bekannt gegeben.