Suche

06375


Physik Wintersemester 2001/2002
06375 Kondophysik und schwere Fermionen [V]
   
Dozent Kehrein
Dauer 2 SWS
Studiensemester 7
Schein Nein
Termin Do, 8:30-10:00, 439/Süd
Beginn 18.10.2001
Inhalt Die Kondophysik ist die Grundlage zum Verständnis korrelierter Elektronensysteme. In dieser Vorlesung soll ein Überblick über dieses Gebiet gegeben werden ausgehend von Ein-Störstellenmodellen bis hin zu Gittermodellen und schweren Fermionensystemen. Der Schwerpunkt der Vorlesung soll dabei bei den experimentellen Phänomenen und nicht den theoretischen Methoden liegen. Die Vorlesung wendet sich daher insbesondere auch an fortgeschrittene Studenten / Diplomanden / Doktoranden mit Ausrichtung Experimentalphysik. Auf spezielle Themenwünsche und besondere Interessen der Teilnehmer soll in der zweiten Vorlesungshälfte nach Absprache eingegangen werden.
Vorkenntnisse Grundlegende Kenntnisse der Festkörperphysik sind von Vorteil.
Literatur Wird in der Vorlesung bekanntgegeben.