Suche

06391


Physik Sommersemester 2013
06391 Pseudo-relativistische Elektronen in Graphen [V]
   
Dozent Häusler W.
Dauer 2 SWS
Studiensemester 0
Schein Nein
Termin Mi, 12:15-13:45, 2004/T
Beginn 17.05.2013
Inhalt
  • Grundlagen relativitischer Quantenmechanik: Dirac-Gleichung
  • Das Bienenwabengitter von Graphen
  • tight-binding Beschreibung elektronischer Zustände
  • Effektive Niederenergiebeschreibung durch Dirac-Weyl-Gleichung
  • Elektronische Niederenergiezustände, Pseudo-Spin
  • Doppellagen (bilayer) Graphen
  • Elektrostatische Potentiale, Klein-Tunneln
  • Unordnung
  • Geometrische Nanostrukturen
  • - Graphen-dots
  • - Graphen-Streifen (ribbons)
  • Magnetostatische Potentiale
  • Magnetische Nanostrukturen
  • - Quantenpunkte
  • - Elektron-Elektron Wechselwirkung: Brown-Ravenhall disease
  • - Quantendrähte
  • Spin-Bahn Wechselwirkung, topologische Isolatoren.
Vorkenntnisse
  • Quantenmechanik
  • nützlich (aber nicht vorausgesetzt) ist auch eine experimentelle oder theoretische Vorlesung über Festkörperphysik
Literatur Mark Wilson, "Electrons in Atomically Thin Carbon Sheets Behave like Massless Particles", Physics Today, January 2006, p. 21

André K. Geim und Philip Kim, "Carbon wonderland", Scientific American, April 2008, p. 90

Weitere Literaturhinweise gibt es während der Vorlesung.

Weitere Informationen Gelegentliche Übungen finden als Präsenzübung während der Vorlesungszeit statt.