Suche

06332


Physik Sommersemester 2006
06332 Theorie der Phasenübergänge [WV]
   
Dozent Eckern U., Schwab P.
Dauer 4 SWS
Studiensemester 6
Schein Nein
Termin Di, 10:15-11:45 u. Fr, 8:30-10:00, 2004/HZ
Beginn 25.04.2006
Inhalt Nach einer Einführung konzentriert sich die Vorlesung auf die Beschreibung stetiger Phasenübergänge. Folgende Themen werden behandelt:
  • Grundbegriffe der Thermodynamik, Erscheinungsbild eines Phasenübergangs
  • Modellsysteme und exakte Resultate (Ising-Modell in 1-D und 2-D, Existenz eines PÜs [Peierls], Heisenberg-Modell [Mermin-Wagner-Theorem])
  • Approximative Methoden (Reihenentwicklung, Molekulares Feld, Computer-Simulationen [Ising, 2-D], Ginzburg-Landau-Theorie)
  • Stetige Phasenübergänge (Skalenverhalten, kritische Exponenten, epsilon-Entwicklung)
  • Quanten-Phasenübergang in dissipativen Systemen (Modell [Caldeira-Leggett], 2-Zustandssystem, Kondo-Modell)
  • Kritische Phänomeme und Feldtheorie
  • Dynamische kritische Phänomeme
Begleitend 06333
Vorkenntnisse Grundkenntnisse der Thermodynamik und der Statistischen Physik.
Literatur
  • Landau-Lifschitz V: Statistische Physik (Teil 1)
  • M. Toda, R. Kubo, N. Saito: Statistical Physics I (Equilibrium Statistical Mechanics)
  • D. J. Amit: Field Theory, the Renormalization Group, and Critical Phenomena
  • J. Cardy: Scaling and Renormalization in Statistical Physics
  • S.-K. Ma: Modern Theory of Critical Phenomena
  • P. Pfeuty, G. Toulouse: Introduction to the Renormalization Group and to Critical Phenomena
  • J. J. Binney et al.: The Theory of Critical Phenomena
  • K. G. Wilson, J. Kogut: The Renormalization Group and the epsilon-Expansion, Phys. Rep. 12, 75-200 (1974)
  • K. G. Wilson: The Renormalization Group: Critical Phenomena and the Kondo Problem, Rev. Mod. Phys. 47, 773-840 (1975)
  • P. C. Hohenberg, B. I. Halperin: Theory of Dynamic Critical Phenomena, Rev. Mod. Phys. 49, 435-479 (1977)
  • A. J. Leggett et al.: Dynamics of the Dissipative Two-State System, Rev. Mod. Phys. 59, 1-85 (1987)
Weitere Informationen
  • Bei aktiver Teilnahme an den Übungen kann ein Teilnahmeschein ausgestellt werden.
  • Weiterer Termin (in der Regel Übung): Freitag, 10:15-11:45 Uhr, Raum 506/Physik-Nord