Suche

06382


Physik Sommersemester 2001
06382 Oberflächenphysik (A) [WPV]
   
Dozent Claessen
Dauer 4 SWS
Studiensemester 8
Schein Ja (Übungen)
Termin Di, 10:15-11:45 u. Do, 10:15-11:45, 2003/HZ
Beginn 24.04.2001
Inhalt Die Physik von Ober- und Grenzflächen ist ein wichtiges und modernes Teilgebiet der Festkörperphysik. Die Vorlesung soll einen Überblick über die verschiedenen physikalischen (und chemischen) Phänomene vermitteln, die an Festkörperoberflächen auftreten. Neben einer Diskussion der grundlegenden Konzepte zu ihrer Beschreibung sollen auch die vielfältigen experimentellen Untersuchungsmethoden der Oberflächenphysik behandelt werden. Im einzelnen sind folgende Themen vorgesehen:

  • Warum sind Oberflächen interessant?
  • Experimentelle Voraussetzungen
  • Geometrische Struktur von Oberflächen
  • Vibronische Struktur von Oberflächen
  • Elektronische Struktur von Oberflächen
  • Elektronenspektroskopische Methoden
  • Adsorption auf Oberflächen
  • Grenzflächen
Bei ausreichender Nachfrage finden zu der Vorlesung auch Übungen statt (VLNr. 6383)
Begleitend 6383
Vorkenntnisse Vorkenntnisse in Festkörperphysik sind nützlich
Literatur
  1. M. Henzler, W. Göpel: Oberflächenphysik des Festkörpers (Teubner)
  2. H. Lüth: Surfaces and Interfaces of Solids (Springer)
  3. M.C. Desjonqueres, D. Spanjaard: Concepts in Surface Phyics (Springer)