Suche

06381


Physik Sommersemester 2001
06381 Physik der DNA [V]
   
Dozent Bulla
Dauer 2 SWS
Studiensemester 8
Schein Nein
Termin Mo, 14:15-15:45, 2004/HZ
Beginn 23.04.2001
Inhalt Diese Spezialvorlesung gibt einen Einblick in die physikalischen Eigenschaften der Desoxyribonucleinsäure (abgekürzt DNS, oder engl. DNA). Nach einer Einführung in die Grundlagen der molekularen Genetik werden die Aufklärung der DNA-Struktur und die Entschlüsselung des genetischen Codes (aus der Sicht der Physik) diskutiert. Einen Schwerpunkt bilden die elektronischen Eigenschaften der DNA, zum Beispiel die Frage, ob die DNA als Leiter oder Isolator anzusehen ist.

  1. Grundlagen der molekularen Genetik
  2. Aufklärung der DNA-Struktur
  3. Der genetische Code
  4. Elektronische Eigenschaften der DNA
  5. Mechanische Eigenschaften der DNA
  6. Thermodynamik und Phasenübergänge
  7. Von DNA zu Proteinen
Vorkenntnisse Die Vorlesung wendet sich an Studierende im 6. und 8. Semester. Vorkenntnisse in Quantenmechanik, statistischer Physik und Festkörperphysik sind wünschenswert, jedoch nicht zwingend notwendig, da die theoretischen Grundlagen in der Vorlesung erarbeitet werden.
Literatur Ein Buch oder Überblicksartikel zur `Physik der DNA' existiert leider nicht. Eine Auswahl an Fachliteratur findet sich bei unten angegebener URL.
URL http://www.Physik.Uni-Augsburg.DE/~rbulla/DNA.html