Suche

Metalle und ihre Verbindungen als Materialien


Titel: Metalle und ihre Verbindungen als Materialien
Dozent(in): Prof. Dr. Henning Höppe
Termin: Di, 10:00-11:30 Uhr und Do, 8:15-9:45 Uhr
Gebäude/Raum: 2004, Gebäude T (Physik-Hörsaalzentrum)
Ansprechpartner: Prof. Dr. Henning Höppe
Anmeldung: Anmeldung zur Prüfung im STUDIS
Modulsignatur: BaMawi-62B


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Die Studierenden

  • besitzen allgemeine Kenntnisse der chemischen, physikalischen und materialwissenschaftlich bedeutenden Eigenschaften der Nebengruppenelemente.
  • können diese unter materialwissenschaftlichen Gesichtspunkten im Vergleich mit den Hauptgruppenmetallen beurteilen.
  • verfügen über die Kompetenz, Metalle und ihre Verbindungen neben physikalischen Kennzahlen insbesondere aus interdisziplinärer Perspektive zu analysieren und zu bewerten.

Inhalt:

  • Metalle – Überblick [2]
  • Übergangsmetalle und ihre Verbindungen als Materialien [8]
    - Elementare Metalle (wie die Edelmetalle Gold und Platin)
    - Wichtige Verbindungen (Halogenide, Oxide)
    - Koordinationsverbindungen (wie Katalysatoren)
  • Lanthanoide und ihre Verbindungen als Materialien [7]
    Elementare Metalle (wie Permanentmagnete)
    Wichtige Verbindungen (wie Leuchtstoffe, Szintillatoren, Röntgenkontrastmittel)
    Koordinationsverbindungen (z. B. Polymerisationskatalysatoren)
  • Actinoide und ihre Verbindungen als Materialien (z. B. in Kernbrennstäben und deren Entsorgung) [2]
  • Metalle in der Heterogenen Katalyse [3]

 


Vorkenntnis für die Lehrveranstaltung:

Chemie I.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

  • K. Kopitzki, P. Herzog, Einführung in die Festkörperphysik (Teubner)
  • E. Riedel, Moderne Anorganische Chemie (de Gruyter).
  • M. Binnewies, Allgemeine und Anorganische Chemie (Spektrum)
  • J. Huheey, E. Keiter, R. Keiter, Anorganische Chemie, (de Gruyter)


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: im 3. Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Bachelor Materialwissenschaften (Wahl)
Dauer der Lehrveranstaltung: 3 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: V - Vorlesung
Leistungspunkte: 6 LP
Prüfung: Klausur
Turnus des Prüfungsangebots: Jedes Sommersemester
Dauer der Prüfung: 90 Minuten
Lehrveranstaltungspflicht: Wahl
Semester: SS 2017