Suche

Elektronikpraktikum


Titel: Elektronikpraktikum (5 Versuche im Rahmen des Fortgeschrittenenpraktikums Teil A)
Dozent(in): Dr. A. Hörner
Termin: 20.02.-24.02.2012, 09:00-15:00
Gebäude/Raum: R/124
Ansprechpartner: Dr. A. Hörner


Zusammenfassung:

Das Elektronikpraktikum wird im Block an fünf aufeinanderfolgenden Tagen durchgeführt und ersetzt 5 Versuche des Fortgeschrittenenpraktikums Teils A für Bachelorstudenten in der Physik. Für das Praktikum ist keine gesonderte Anmeldung erforderlich, diese erfolgt automatisch bei der Anmeldung als Physik Bachelor zum Fortgeschrittenenpraktikum. Alle Teilnehmer werden per Mail über den genaueren Ablauf informiert, eine Versuchsanleitung wird rechtzeitig vor dem Praktikum zur Abholung bereitgestellt.

Das Praktikum findet in den Räumen der Physik Didaktik statt, Termin ist üblicherweise die zweite Woche der Vorlesungsfreien Zeit nach dem Wintersemester. Nachdem die Anzahl der Versuchsplätze begrenzt ist, wird im Bedarfsfall ein weiterer Termin angeboten. Ebenso wird bei Bedarf nach dem Sommersemester ein Termin angeboten.

Am ersten Tag des Praktikums werden einfache Messtechnische Kenntnisse vertieft, Kennlinien aufgenommen und eine Spannungsversorgung aufgebaut. Der zweite Tag ist dem Transistor gewidmet, hier werden ebenfalls Kennlinien aufgenommen, sowie einige Schaltungen aufgebaut. Der dritte Tag behandelt Operationsverstärker, hier werden verschiedene Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten getestet. Am vierten Tag erfolgt eine Einführung in die Digitalelektronik. Am fünften Tag lötet jeder Student eine eigene Schaltung, die als Erinnerung mit nach Hause genommen werden kann.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: im 5. Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Physik Bachelor
Dauer der Lehrveranstaltung: keine Angabe
Typ der Lehrveranstaltung: P - Praktikum
Prüfung: Sonstige
Semester: WS 2011/12