Suche

Bernd Reinhard «  Nils Reinke »  Xinguo Ren
Nils Reinke
Photophysikalische Prozesse und Lichtextraktion in organischen Leuchtdioden
Betreuer: Prof. Dr. W. Brütting [Experimentalphysik IV]
Datum der mündlichen Prüfung: 10.11.2008
deutsch
Alq3 ist das am häufigsten eingesetzte Material für den Elektronentransport und als Emissionsschicht in organischen LEDs. Dennoch sind viele seiner photophysikalischen Eigenschaften unbekannt. Seine Phosphoreszenz - eigentlich ein Tieftemperatureffekt - wurde erstmals bei Raumtemperatur sichtbar gemacht. Mittels einer neu entwickelten Messmethode wurde ein molekularer Umwandlungsprozess in einen unbekannten dunklen Zustand identifiziert und charakterisiert. Dieser Umwandlungsprozess stellt einen neuen fundamentalen Verlustkanal dar und ist insbesondere für die Entwicklung von organischen Lasern von Interesse. Es wurde ein neues physikalisch intuitives Modell entwickelt, welches die Berechnung der Lichtemission aus OLEDs erlaubt. Ferner wurde ein neues Verfahren zur Quantifizierung von optischen Verlusten in OLEDs konzipiert und im Experiment verifiziert. Der Einsatz von OLEDs wird in einem chemischen Sensor erstmals demonstriert, welcher auf der Detektion der Oberflächenplasmonenresonanz basiert.